Cinemathek

INTERESTING BALL von Daniels | Kurzfilm 2014 | Tipp

Zuletzt aktualisiert am 2. Dezember 2018 um 16:59

Wenn der eine Regisseur dem anderen in den Arsch tritt, sein Fuß stecken bleibt und er vom nackten Rektum aufgesogen wird, dann sind da wohl Daniels am Werk. Wer sind Daniels? Ich rede quasi jeden Tag mindestens einmal über dieses Filmemacher-Duo (die Schöpfer von Interesting Ball!) – um sicher zu gehen, dass alle Menschen, die sich mir bis in den kritischen Mitteilungszirkel von 50 Metern (ja, geht auch über Zuruf) nähern, einmal von diesen kongenialen Videovirtuosen gehört haben.


DIE KENNT HIER KEINE SAU! hab ich manchmal das Gefühl.

Ein Fußball fliegt durch die Luft, dazu der Text: Interesting Ball

Interesting Ball: Dreht sich im Kopf weiter

Drum werde auch dieser junge Blog nicht von meinen Daniels-Spams verschont. Alles, was die beiden drehen, dreht sich in meinem Kopf weiter – rotiert und inspiriert und regt meine Gedanken an… ich gehe ja in der Regel sehr vorsichtig mit dem Superlativ um. Aber das hier ist einfach der beste Film über das Leben, das Universum und den ganzen Rest… den es gibt? Ha. Nein. Ich werde in meinem kleinen Leben nicht einmal ein kümmerliches Prozent aller Filme sehen, die es gibt. Aber es ist definitiv der beste Film über (s.o.) den ich kenne.

“If the universe is as infinite as they say it is, then these weird things that are happening aren’t just probable, they are inevitable.”

Für weitere großartige Kurzfilme empfiehlt sich ein Blick in die Takeaway Scenes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.