Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Kategorie: Definition

formal empire

Einheimische Machthaber werden durch fremde ersetzt. Die vorkoloniale Ordnung hört auf zu bestehen oder zumindest unbehindert zu funktionieren. Vertreter der Kolonialmacht üben die zentralen Hoheitsfunktionen wie Besteuerung, Rechtssprechung, Polizei- und Militärgewalt aus. Osterhammel, Jürgen: Kolonialismus. Geschichte – Formen – Folgen, 5. Auflage. München (C. H. Beck Wissen) 2006. Zitat S. 25.

Schreibe einen Kommentar...